Share

Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things

Download Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things PDF Online Free

Author :
Release : 2024-04-18
Genre : Fiction
Kind : eBook
Book Rating : 804/5 ( reviews)

GET EBOOK


Book Synopsis Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things by : Rebecca Yarros

Download or read book Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things written by Rebecca Yarros. This book was released on 2024-04-18. Available in PDF, EPUB and Kindle. Book excerpt: Wie weit gehst du für diejenigen, die du liebst? Zwei Dinge hat Camden Daniels sich für seine Rückkehr in seine Heimatstadt Alba in Colorado vorgenommen: Er wird seinem kranken Vater die medizinische Behandlung ermöglichen, die dieser sich wünscht. Und er wird seine Kindheitsliebe Willow auf Abstand halten – die Frau, die er schon immer geliebt hat, die er aufgrund der Vergangenheit aber nicht lieben darf. Willow ist allerdings ganz und gar nicht gewillt, sich von Camden fernzuhalten. Als die beiden sich unwillkürlich nahekommen und Willow sich in aller Öffentlichkeit bedingungslos hinter Camden stellt, könnte das jedoch alles zerstören, was ihnen wichtig ist ...

Weil ich an dich glaube - Great and Precious Things

Download Weil ich an dich glaube - Great and Precious Things PDF Online Free

Author :
Release : 2024-04-18
Genre :
Kind : eBook
Book Rating : 110/5 ( reviews)

GET EBOOK


Book Synopsis Weil ich an dich glaube - Great and Precious Things by : Rebecca Yarros

Download or read book Weil ich an dich glaube - Great and Precious Things written by Rebecca Yarros. This book was released on 2024-04-18. Available in PDF, EPUB and Kindle. Book excerpt:

Morphogrammata

Download Morphogrammata PDF Online Free

Author :
Release : 2017
Genre : Acrostics
Kind : eBook
Book Rating : 278/5 ( reviews)

GET EBOOK


Book Synopsis Morphogrammata by : Michael Squire

Download or read book Morphogrammata written by Michael Squire. This book was released on 2017. Available in PDF, EPUB and Kindle. Book excerpt: This volume explores one of the most complex, multifaceted and momentous of all western cultural transformations: the refashioning of the Roman principate under Constantine in the early fourth century AD. It does so through the kaleidoscopic lens of one of antiquity's most fascinating (and maligned) artists: Publilius Optatianus Porfyrius. Optatian's works are little known among classicists and historians. Nevertheless, his picture-poems uniquely reflect, figure, and shape the cultural dynamics of the period. By bringing together different disciplinary perspectives the volume demonstrates how the poems give unique form to the various political, intellectual and cultural currents of the age. Contributors champion Optatian as a uniquely creative artist - and one who anticipated some of our most pressing literary critical, art historical and philosophical concerns today.

Der Fall Roms und seine Wiederauferstehungen in Antike und Mittelalter

Download Der Fall Roms und seine Wiederauferstehungen in Antike und Mittelalter PDF Online Free

Author :
Release : 2013
Genre : Rome
Kind : eBook
Book Rating : 984/5 ( reviews)

GET EBOOK


Book Synopsis Der Fall Roms und seine Wiederauferstehungen in Antike und Mittelalter by : Henriette Harich-Schwarzbauer

Download or read book Der Fall Roms und seine Wiederauferstehungen in Antike und Mittelalter written by Henriette Harich-Schwarzbauer. This book was released on 2013. Available in PDF, EPUB and Kindle. Book excerpt: Im August 2010 jährte sich zum 1600. Mal die Plünderung Roms durch den Gothen Alarich. Dieses Ereignis wurde von Paganen und Christen gleichermassen zu einem Weltereignis stilisiert und fand ein vielfältiges Echo in zeitgenössischer und späterer Literatur. Dieser Sammelband analysiert die Bewertung dieses Falls Roms aus textwissenschaftlicher, historischer und theologischer Perspektive interdisziplinär bis ins hohe Mittelalter, unter Berücksichtigung des Rückblicks der späteren Byzantiner sowie ausgewählter Reaktionen der lateinischen und volkssprachigen Literatur im Westen. Es kann gezeigt werden, dass viele Kulturträger in ein ,,Netzwerk" integriert waren, sei es Rom bejahend oder auch in skeptischer bis ablehnender Distanz. Diese unaufgelöste Spannung führte dazu, dass die ,,Katastrophe" von 410, obgleich historisch von relativ geringer Bedeutung, enorme literarische Kräfte mit dem Ziel der mentalen Identitätsbestimmung freisetzte.

You may also like...